apl. Prof. Dr. Sascha Kurz

Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik
Mathematisches Institut, Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik

Curriculum Vitae

Quelle: Nordbayerischer Kurier, Fotograf Andreas Harbach

Curriculum Vitae

1986-1990: Gerhardt-Hauptmann-Schule in Wanfried
1990-1996: Friedrich-Wilhelm-Schule in Eschwege
1996-1999: Berufliches-Gymnasium in Eschwege
Jun 1999: Abitur
1999-2000: Bundeswehr
2000-2002: Mathematikstudent an der Universität Bayreuth
2002-2003: Mathematikstudent an der Technischen Universität Braunschweig
2003-2004: Mathematikstudent an der Universität Bayreuth
Mar 2004: Diplom, "Polyominoes with maximum convex hull", Betreuer: Professor Adalbert Kerber, Bayreuth
2004-2005: Promotionsstudent an der Universität Bayreuth
Nov 2005: Promotion, "Konstruktion und Eigenschaften ganzzahliger Punktmengen", Betreuer/Gutachter: Professor Adalbert Kerber, Bayreuth, Professor Reinhard Laue, Bayreuth, Professor Heiko Harborth, Braunschweig
seit Dez 2005: Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik
Nov 2008: Feststellung der Lehrbefähigung (Habilitation), Habilitationsschrift "Discrete Structures, Algorithms, and Applications"
Dez 2016: Ernennung zum außerplanmäßigen Professor (apl. Prof.), Gutachter: Professor Leo Storme and Professor Patric Östergård

© 2005 Lehrstuhl Wirtschaftsmathematik — Imprint
Webmaster
Letztes Update am: 26.02.2017

druckfreundliche Ausgabe der Seite