Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik

Mathematisches Institut, Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik
Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. Jörg Rambau

VL: Lineare Optimierung

Lineare Optimierung

Die Ankündigung zu dieser Vorlesung finden sie hier.

Photo der Teilnehmer

Vorlesung

Dozent: Prof. Dr. Jörg Rambau
Übungsleiter: Dr. Sascha Kurz
Zeit und Ort: Vorlesung: 4st, Mo 8–10, H 20, Mi 16–18, S 67 (BGI, 2.Stock)
  Übungen: 2st, Fr 8–10, S82

Inhalt

Graphik, Marc Pfetsch (ZIB)

Die meisten Erfolge mathematischer Optimierungsverfahren in der betriebswirtschaftlichen Anwendung gäbe es nicht ohne die ausgefeilte Theorie der Linearen Optimierung. Sie ist ein wesentlicher Baustein vieler spektakulärer Mathematik-Anwendungen, unter ihnen die Einsatzplanung von ADAC-Fahrzeugen, die Busumlaufplanung in Nahverkehrsunternehmen, die Kapazitätsplanung des Deutschen Forschungsnetzes usw. Aber auch im weniger spektakulären betrieblichen Alltag ist Lineare Optimierung ein Standard-Werkzeug (z.B. zur Produktionsplanung), und viele zugrundeliegende mathematische Strukturen lassen sich ökonomisch anschaulich interpretieren.

In dieser Vorlesung werden Sie die Mathematik kennen lernen, die es gestattet, Lineare Optimierungsprobleme so erfolgreich zu lösen. Hier führen uns die geometrischen Aussagen der Polyedertheorie direkt zum Simplex-Algorithmus. Ferner geben wir eine kurze Vorschau in die Grundprinzipien der Ganzzahligen Linearen Optimierung (die man fur die meisten spektakulären Anwendungen eigentlich braucht). Eine Spezial-Vorlesung uber Ganzzahlige Lineare Optimierung ist dann für das SS 2006 geplant.

Scheinkriterien

50% der Punkte aus den Übungsblättern sowie die erfolgreiche Bearbeitung aller Programmieraufgaben. Außerdem wird die aktive Mitarbeit in den Tutorien vorausgesetzt.

e-Learning

Die Universität Bayreuth bietet ab diesem Wintersemester eine fakultätsübergreifende e-Learning Plattform an. Diese ist unter eLearning.uni-bayreuth.de zu erreichen. Das Modul zu dieser Vorlesung finden Sie in der Kategorie Mathematik. Zum Anmelden benutzen Sie bitte Ihre RZ-Benutzerkennung auf Ihrem Studentenausweis. Es gibt dort u.a. Kommunikationsforen. Einfach mal testen.

Frei verfügbare Programme zur Linearen Optimierung

Übungsaufgaben

1. Übungsblatt

2. Übungsblatt

1. Programmieraufgabe

MPS-Einlesemodul für C++ (Autor: Marc Pfetsch)

MPS-Einlesemodul für Java (mit den Einschränkungen der Aufgabenstellung) (Autor: Oskar Sommerfeldt)

Beispiel-LP's

3. Übungsblatt

4. Übungsblatt

5. Übungsblatt

6. Übungsblatt

7. Übungsblatt

8. Übungsblatt

9. Übungsblatt

2. Programmieraufgabe

MPS-Einlesemodul für C++ (Autor: Marc Pfetsch)

MPS-Einlesemodul für Java (mit den Einschränkungen aus Aufgabenstellung 1) (Autor: Oskar Sommerfeldt)

Beispiel-LP's

10. Übungsblatt

11. Übungsblatt

12. Übungsblatt

13. Übungsblatt

1. Übungsblatt

2. Übungsblatt

3. Übungsblatt

4. Übungsblatt

5. Übungsblatt

6. Übungsblatt

7. Übungsblatt

8. Übungsblatt

9. Übungsblatt

10. Übungsblatt

11. Übungsblatt

12. Übungsblatt

13. Übungsblatt

Materialien zur Vorlesung

Folien vom 02.11.2005

Maple Worksheet zur Pfadsuche (Autor: Jörg Rambau)

Matlab-File zur Pfadsuche (Autoren: Sebastian Götschel, Tobias Kreisel)

Materialien zur Übung

Materialien zur CIP-Pool-Übung vom 11.11.05

Literatur

Ansprechpartner

Dozent Prof. Dr. Jörg Rambau FAN D.1.29 0921 / 55-7350 Joerg.Rambauuni-bayreuth.de Sprechstunde: n. V.
Assistent Dr. Sascha Kurz FAN D.1.31 0921 / 55-7353 Sascha.Kurzuni-bayreuth.de Sprechstunde: n. V.
Korrektor Thomas Stabla FAN.D.1.33     Sprechstunde: Mo 12-13 Uhr
Korrektor Christoph Wopperer FAN.D.1.33     Sprechstunde: Mo 13-14 Uhr
Sekretariat Leni Rostock FAN D.1.30 0921 / 55-7351 Leni.Rostockuni-bayreuth.de Öffnungszeiten: 9-12 Uhr

© 2005–2014 Lehrstuhl Wirtschaftsmathematik — Imprint
Webmaster Wirtschaftsmathematik
Letztes Update am: 15.03.2008

druckfreundliche Ausgabe der Seite