Lehrstuhl für Wirtschaftsmathematik

Mathematisches Institut, Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik
Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. Jörg Rambau

VL: MGW

Mathematische Grundlagen für Wirtschaftswissenschaftler
(WS 2006/07)

Vorlesung

Dozentin: Dr. Priska Jahnke (Lehrstuhl I - Komplexe Analysis)
Credit Points: V 4,5 + Ü 3
Beginn: 17. Oktober 2006
Inhalt: Differential- und Integralrechnung im R und Rn, Lineare Algebra, Lineare Optimierung, Anwendungen in den Wirtschaftswissenschaften
Ziel: Vermittlung grundlegender mathematischer Konzepte mit Hinblick auf mathematische Modelle, wie sie in wirtschaftswissenschaftlichen Vorlesungen wie Mikroökonomie, Produktion oder auch Marketing verwendet werden.
für: Studentinnen und Studenten der Betriebs- und Volkswirtschaft ab 1. Fachsemester
Vorkenntnisse: Schulmathematik

Zeit und Ort

Vorlesung: Di 12:00-12:45, Do 10:15-11:45 Emil-Warburg-Hörsaal (H15,NWI)
Übungen: in neun Gruppen Anmeldung erforderlich  
  Tutorium Tutor
1. Gruppe: Mo 14-16, H 17 (NWI) Manuela Mosburger
2. Gruppe: Mo 18-20, H9 (NWI) Tobias Lang
3. Gruppe: Di 8-10, H 17 (NWII) Monika Schorn
4. Gruppe: Mi 8-10, H 31 (FAN) Katrin Schaller
5. Gruppe: Mi 14-16, H 19 (NWII) Shan Shan Hou
6. Gruppe: Fr 8:30-10:00, H 17 (NWII) Sascha Kurz
7. Gruppe: Fr 12-14, H 9 (NWI) Kerstin Morber
8. Gruppe: Fr 12-14, H 19 (NWII) Michaela Weigel
9. Gruppe: Fr 12-14, H 26 (GWI) Priska Jahnke

Tutorien

Tutorien sind wesentliche Bestandteile der Veranstaltung, in denen der Stoff der Vorlesung praktisch eingeübt wird. Dabei soll der vorwiegende Frontalunterricht der Vorlesung ersetzt werden durch ein gemeinsames Erarbeiten mathematischer Lösungen von Aufgabenstellungen. Im Anschluß an das Tutorium bekommen Sie ähnliche Aufgaben als Hausaufgabe gestellt (download s.u.). Diese werden nicht korrigiert und in der darauffolgenden Woche ebenfalls nicht explizit vorgerechnet. Zur Eigenkontrolle stellen wir mit 1-2 Wochen Abstand eine Musterlösung bereit. Die besten Chancen festzustellen, ob man den Stoff wirklich verstanden hat, hat man durch die aktive Beteiligung an den Tutorien und durch regelmäßiges, selbstständiges Bearbeiten der Hausaufgaben.

 

Die Tutorien beginnen am Montag, den 23.10.2006. Es ist eine Anmeldung erforderlich.

 

Raumverlegung: Am 10. November findet die Übungsgruppe Freitag 12-14 (Gruppe 8, Michaela Weigel) einmalig in H6 (GEO) anstatt H19 (NWII) statt.

Scheinvorausetzung

Voraussetzung für den Erhalt eines Scheins ist die erfolgreiche Teilnahme an der Klausur. Die erforderliche Anmeldung sowie die Terminbekanntgabe erfolgt über flexnow.

Hausaufgaben

Wir stellen die Hausaufgaben zeitnah über die e-Learning-Plattform der Universität Bayreuth zur Verfügung.

Lösungen

Da die Hausaufgaben nicht korrigiert oder explizit vorgerechnet werden, stellen wir Ihnen die Lösungen zur Eigenkontrolle unter eLearning.uni-bayreuth.de zum Download bereit.

Die besten Chancen die Klausur zu bestehen haben Sie natürlich, wenn Sie nicht die Lösungen auswendig lernen, sondern die Aufgaben regelmäßig, selbstständig rechnen.

e-Learning

Die Universität Bayreuth bietet ab vergangenem Wintersemester eine fakultätsübergreifende e-Learning Plattform an. Diese ist unter eLearning.uni-bayreuth.de zu erreichen. Das Modul zu dieser Vorlesung finden Sie in der Kategorie Mathematik. Zum Anmelden benutzen Sie bitte Ihre RZ-Benutzerkennung auf Ihrem Studentenausweis. Wir werden dort u.a. die Aufgaben, Lösungen, alte Klausuren und aktuelle Informationen zur Verfügung stellen. Die Einteilung zu den Tutorien findet ebenfalls dort statt. Für den kommunikativen Austausch gibt es mehrere Foren.

Literatur

Nachklausur

Evaluation

Hier die Ergebnisse der Vorlesungsumfrage.

Ansprechpartner

Sekretariat Heidi Eymiller NWII 3.1.02.717 0921 / 55-3366 Heidi.Eymilleruni-bayreuth.de Öffnungszeiten: 8-11 Uhr
Dozentin Dr. Priska Jahnke NWII 3.1.02.725 0921 / 55-3374 Priska.Jahnkeuni-bayreuth.de Sprechstunde: Di 14-15 Uhr
Assistent Dr. Sascha Kurz FAN D.1.31 0921 / 55-7353 Sascha.Kurzuni-bayreuth.de Sprechstunde: Di 13-14 Uhr

Das MGW-Team wünscht Ihnen viel Spaß und viel Erfolg die mathematischen Grundlagen zu erlernen!

© 2005–2014 Lehrstuhl Wirtschaftsmathematik — Imprint
Webmaster Wirtschaftsmathematik
Letztes Update am: 30.07.2009

druckfreundliche Ausgabe der Seite